Wir, das heißt mein Mann und meine beiden Kinder, leben im schönen Konstanz am Bodensee.

Seit 2001 ist bei uns die "Briten-Euphorie" ausgebrochen und ich habe mir die Zucht zu einem wunderbaren, jedoch verantwortungsvollen Hobby gemacht.

Die Babys wachsen bei uns in der Wohnung auf und bekommen somit vom ersten Tag ihres Lebens die Zuneigung und Liebe der gesamten Familie zu spüren.

Im Alter von 13 bis 14 Wochen sind sie gut sozialisiert, mehrfach entwurmt und gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche geimpft, so dass sie ihre große Reise in ihr neues Zuhause antreten können.

Unsere Katzen bekommen einmal im Jahr Nachwuchs, damit die kinderlose Zeit reicht sich zu erholen.

Die Kater und Kastraten leben selbstverständlich bei uns in der Wohnung. Ohne sie wäre es langweilig!!!

Übrigens gehören wir zu dem Verein: Katzen-Freunde-Germania E.V. (www.kfg.de)

 

noch was zum Schmunzeln:


"Ein Hund denkt:

Sie lieben mich,

sie pflegen mich,

sie füttern mich.

Sie müssen Götter sein!

 

Eine Katze denkt:

Sie lieben mich,

sie pflegen mich,

sie füttern mich.

Ich muss ein Gott sein!"

 

 

Diese Seiten möchte ich gerne unserer herzallerliebsten ersten Katze "Bisi" widmen!

Sie hat uns 17 treue Jahre durchs Leben begleitet!